Wie können wir helfen?

< Alle Themen
Drucken

Digitale Vorsorge

Die Nutzer von DevStorage erwarten, dass Ihre Informationen sicher sind, auch im Falle Ihres Ablebens.

Uns ist es wichtig, dass die Projekte und Daten unserer Kunden auch nach ableben sicher bleiben, aber nicht gelöscht werden.

Wir können das Konto eines verstorbenen Kunden in einigen Fällen in Abstimmung mit nahen Familienangehörigen und -vertretern auflösen. Unter bestimmten Umständen können wir auch Zugriff auf Inhalte im Konto eines verstorbenen Nutzers gewähren.

In sämtlichen Fällen ist unsere hauptsächliche Verantwortung jedoch, die Daten der Nutzer zu schützen und vertraulich zu behandeln. Aus diesem Grund können wir keine Passwörter oder Anmeldedaten zur Verfügung stellen. Die Entscheidung darüber, ob einer Anfrage bezüglich eines verstorbenen Nutzers stattgegeben wird, erfolgt nur nach einer sorgfältigen Prüfung.

Der Kunde kann vorsorglich einen Nachlass an DevStorage überreichen, in welchem Personen bestimmt werden, an welche die Produkte übergeben werden sollen.
Wir bitten dazu den Kunden ein eindeutiges und detailliertes Schreiben per Post an DevStorage zu senden und dies handschriftlich zu signieren:

DevStorage
Lerchenweg 8
73072 Donzdorf
Deutschland

Schlagwörter:
Zurück Datenschutz FAQ
Inhaltsverzeichnis
Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.