Wie können wir helfen?

< Alle Themen
Drucken

Was ist ein Webspace?

Als Webspace bezeichnet man den Speicherplatz für Dateien auf einem Server, auf den über das Internet dauerhaft zugegriffen werden kann.

Sobald man für diesen Speicherplatz zahlt, mietet man also einen Platz auf dem Server an, auf welchem Daten abgelegt werden können, sodass User auf der ganzen Welt auf die oben genannten Website-Daten zugreifen können.

Das Vermieten und Betreuen dieses Speicherplatzes, des Webspaces, bezeichnet man als Webhosting.
Man erhält also keinen kompletten Server, sondern nur Zugriff auf einen Speicherteil des Servers.

Auch E-Mails und Datenbanken benötigen Serverspeicherplatz und sind in den verschiedenen Hosting-Paketen von DevStorage inkludiert. Diese lassen sich jedoch einfach vor und nach der Bestellung konfigurieren.

Wir sichern die Webspace-Server täglich und speichern die Backups redundant in zwei unabhängigen Rechenzentren. Webspaces sind bei uns in sicheren Händen.

Zurück Domains bei Webspaces
Inhaltsverzeichnis
Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.