LAMP in 10 Sekunden installieren

Als LAMP wird die Kombination aus Linux, Apache, PHP und MySQL bezeichnet, welcher der Standardstack für jeden Webserver ist.
Man installiert sich damit also einen Webserver mit PHP und einen Datenbankserver auf seinen LinuxServer.

Einfach und unkompliziert geht das auf Debian & Ubuntu mithilfe von Taskel.

Das tasksel-Paket ist unter den Standard-Repositories der meisten Ubuntu-, Debian- und LinuxMint-Betriebssysteme verfügbar und kann über folgenden Befehl installiert werden:
sudo apt-get install tasksel

Nach der Installation von Taskel, müssen wir nun nur noch LAMP darüber installieren und erhalten damit alle benötigen Software-Pakete:

sudo tasksel install lamp-server

// Fertig

Im Grunde ist damit die Grundinstallation davon abgeschlossen und Apache2, PHP und MySQL wurden installiert. Damit diese jedoch sicher laufen, sollte noch der Befehl sudo mysql_secure_installation eingegeben werden. Damit wird die MySQL-Installation abgesichert. Darin wirst du gefragt, ob du ein neues bzw. erstes Passwort für den Datenbankserver setzen willst und ob Test-Datenbanken und Nutzer gelöscht werden sollten, sowie die Möglichkeit zur Beschränkung des Zugangs zur Datenbank.

Danach ist tatsächlich alles zur Nutzung bereit und du kannst mit deinem Projekt anfangen!

Wie gefällt dir der Beitrag?
+1
8
+1
1
+1
1
+1
0
+1
1